Was zeichnet ein Luxushotel aus?

Wer möchte nicht eine wohlverdiente Auszeit in einem luxuriösen Hotel verbringen, sei es ein mehrwöchiger Jahresurlaub oder ein romantisches Wochenende mit der Partnerin. Luxushotels werden dabei auch den höchsten Ansprüchen gerecht und lassen keinerlei Wünsche offen.

luxushotelZahlreiche Hotels bezeichnen sich selbst gern als Luxushotel, doch was macht eigentlich ein Hotel zur Luxusherberge? Neben der Lage und der Ausstattung spielt auch die Servicequalität eine entscheidende Rolle.

Ein allgemeingültiges Qualitätsmerkmal eines Hotels hinsichtlich Größe der Zimmer und Ausstattung sowie über die Qualität der Dienstleistung geben die sogenannten Hotelsterne. Bei dieser Hotelklassifizierung handelt es sich um ein offizielles Bewertungssystem, welches in vielen Ländern sogar vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist.

5-Sterne-Hotels garantieren Luxus

Hotels, welche mit fünf Sternen ausgezeichnet wurden, zählen zu den Luxushotels. Hier können Gäste eine exzellente Ausstattung sowie einen erstklassigen Service erwarten. Die Ausstattung zeichnet sich durch die Auswahl von hochwertigen Materialien sowie einer stilvollen Einrichtung mit angenehmen Ambiente aus. Auch die Funktionalität kommt hierbei nicht zu kurz. Weiterhin sind die Zimmer mit jeglichem Komfort ausgestattet. Angefangen von beheizten Spiegeln im Badezimmer bis hin zum riesigen Plasma-TV.

Auch wenn sich in den einzelnen Ländern die Kriterien unterscheiden, lassen in der Regel 5-Sterne-Hotels keine Wünsche offen. Die Mitarbeiter stehen den Gästen bei Wünschen und Fragen rund um Uhr mit erstklassigem Service zur Verfügung. Gerade für Flitterwochen eignen sich diese Hotels besonders gut. Oftmals gibt es sogar spezielle Honeymoon-Pakete. Überdies können Reisende ein gutes Luxushotel an folgenden Punkten erkennen:

  • ausreichend Platz in den Räumlichkeiten
  • funktionelle, gediegene Einrichtung
  • kultiviertes Badezimmer
  • separate Toilette außerhalb der Nasszelle
  • barrierefreie, begehbare Dusche
  • hochwertige Handtücher
  • angenehmes Bett mit sehr guter Matratze
  • mindestens ein Restaurant im Haus mit guter Küche
  • Eine Steigerung der 5 Sterne-Häuser sind 7 Sterne-Luxushotels, wie bspw. das Burj al Arab in Dubai. Dort wird zu allem Luxus jedem Zimmer zusätzlich ein Butler zugewiesen. Allerdings handelt es sich dabei um keine offizielle Sterne-Klassifizierung.

    Nähe zu bekannten Sehenswürdigkeiten und exklusive Ausblicke

    Luxuriöse Hotels zeichnen sich nicht nur durch ihren Service und ein gehobenes Interieur aus, sondern verfügen in der Regel auch über eine ansprechende und außergewöhnliche Lage. In der Stadt liegen diese Häuser häufig mitten im Zentrum, sodass man in nur wenigen Gehminuten die bekannten Sehenswürdigkeiten oder beliebte, kulturelle Einrichtungen erreichen kann. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel befinden sich häufig in der Nähe. Oftmals haben Gäste aus ihren Suiten oder Zimmern einen tollen Blick auf berühmte Denkmäler oder Gebäude.

    An der Küste oder auf Inseln punkten luxuriöse Hotels meist durch direkten Ausblick auf das Meer sowie auf den Strand, während Luxushäuser in den Bergen einen weiten Panoramablick wie im Reiseführer bieten. Ebenso wichtig, wie eine zentrale Lage oder ein wunderbarer Ausblick ist eine gute Verkehrsanbindung sowie die Nähe zu beliebten Ausflugszielen.


    Von Besuchern verwendete Suchanfragen:
    • was zeichnet ein luxus hotel aus?

    Bildquelle: Bernd Sterzl - pixelio.de


    Sie lesen gerade: » Was zeichnet ein Luxushotel aus?