Trausprüche, Bibelsprüche & Zitate für Hochzeitssprüche

Ein Großteil von Trausprüchen wird oftmals der Bibel entnommen. Dort finden Sie eine unerschöpfliche Auswahl an passenden Sprüchen, die Ihre Ehe vom Zeitpunkt der Trauung an begleiten.

Ein Großteil von Trausprüchen wird oftmals der Bibel entnommen. Dort finden Sie eine unerschöpfliche Auswahl an passenden Sprüchen, die Ihre Ehe vom Zeitpunkt der Trauung an begleiten. Trausprüche können jedoch auch anderen Ursprungs sein, bspw. ein schöner Aphorismus oder Sinnspruch oder ein Gedicht mit einer besonderen Bedeutung für Sie beide.

Hier haben wir Ihnen einige Bibelzitate und Aphorismen zusammengestellt. Da es unendlich viele Hochzeitssprüche gibt, haben wir hier nur eine kleine Auswahl erstellt, um Ihnen Anregungen zu geben:

Bibelzitate:
 
Lasset uns nicht lieben mit Worten, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit
 1. Johannes 3,18

Befiehl dem Herrn deine Wege und hoffe auf ihn, er wird´s richtig machen.
 Psalm 37,5
 
Gott ist unsere Zuversicht und Stärke, eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben.
 Psalm 46,2
 
Wirf dein Anliegen auf den Herrn; der wird dich versorgen und wird den Gerechten nicht wanken lassen.
 Psalm 55,23
 
Herr, du bist unsere Zuflucht für und für. Ehe denn die Berge wurden und die Erde und die Welt geschaffen wurden, bist du Gott, von Ewigkeit zu Ewigkeit.
 Psalm 90,1

Dies ist der Tag, den der Herr macht; laßt uns freuen und fröhlich an ihm sein.
 Psalm 118,24
 
Prüft aber alles, und das Gute behaltet!
 1. Thess. 5,21
 

Aphorismen:

Dieser Zauber, den man in den anderen zu finden glaubt, der existiert nur in uns, und die Liebe allein ist es, die das geliebte Wesen so verschönt.
 Pierre Ambroise François Choderlos de Laclos, (1741 – 1803)

Bald erkannte ich, daß der Zauber der Liebe seinen Grund in den Vorzügen der Seele hat, daß nur sie allein ihren Überschwang hervorrufen und sie rechtfertigen können.
 Pierre Ambroise François Choderlos de Laclos, (1741 – 1803)

Die, die lieben, schaffen sich selbst Träume.
Vergil, (70 v. Chr. – 19 n. Chr.)

Wahrhaftig lieben wir nur, wenn wir grundlos lieben.
 Anatole France, (1844 – 1924)

Wer nicht liebt, hat keine Seele, doch wer liebt, hat ihrer zwei.
 Johann Christoph Friedrich Haug, (1761 – 1829)

Wo Eintracht, Lieb’ und Glück sich fest zusammenfügen, wohnt Segen und Vergnügen.
 Andreas Gryphius, (1616 – 1664)

Um Ihren ganz persönlichen Spruch zu finden, gehen Sie in Bibliotheken, schlagen Sie alte Poesiealben auf oder suchen Sie im Internet. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Sie können Ihren Trauspruch auch selbst zusammenstellen.


Von Besuchern verwendete Suchanfragen:
  • biblische hochzeitssprueche


Sie lesen gerade: » Trausprüche, Bibelsprüche & Zitate für Hochzeitssprüche