Originelles Hochzeitsvideo selber drehen und bearbeiten

Endlich ist er gekommen, der schönste Tag im Leben! Mit dem Liebsten oder der Liebsten in den heiligen Bund der Ehe einzugehen gehört wohl zu den wunderbarsten und vor allem erinnerungswürdigsten Momenten im Leben.

Doch damit sich das Glück nicht nur auf diesen einen Tag beschränkt, sollte dieser auch unbedingt für die Ewigkeit festgehalten werden.

Hochwertige Aufnahmen erstellen

Es bestehen viele Möglichkeiten, die bewegenden und bewegten Bilder einer Traumhochzeit für die Nachwelt festzuhalten. Wem schöne Fotos alleine nicht ausreichen, kann selbstverständlich zur Kamera greifen und wunderschöne Videoaufnahmen zustande bringen. Ob hochwertige Kamera oder einfach nur Videos mit den Handys, alles ist machbar. Denn auch mithilfe von Iphone, Smartphones und Co. lassen sich in der heutigen Zeit mehr als hochwertige Aufnahmen erstellen.

Hat man jene an diesem wunderschönen Hochzeitstag schließlich aufgenommen und gesichert, ist es an der Zeit, diese richtig professionell in Szene zu setzen. Also nichts wie ab an den Rechner und die Aufnahmen hochladen und erst einmal sichern und speichern. Am besten noch auf eine externe Festplatte, so dass sichergestellt ist, dass die besonderen Aufnahmen nicht verloren gehen können.

Professionelle Programme erleichtern die Arbeit

Wem die besonderen Filter und Effekte an den modernen Smartphones heute nicht mehr ausreichen, kann sich nun daran machen, ein tolles Hochzeitsvideo mit Bearbeitungsprogrammen am Rechner zu erstellen.

Schon mit dem Movie Maker, welchen eigentlich so ziemlich jeder Rechner heute in seinen Standardprogrammen anbietet, kann einiges gemacht werden. Professionelle Übergänge, schöne Kontrastfilter, Schnitteffekte usw. sind vorhanden um nur einige Möglichkeiten hier zu nennen. Die Bedienung ist sehr einfach und im Grunde für jeden sehr schnell erlernbar, der sich ein bisschen mit der Nutzung eines Computers auskennt. Auch Tutorials und Anleitungen auf YouTube oder anderen Plattformen im Internet können helfen, sehr schöne Ergebnisse zu erzielen.

Andere Video Bearbeitungsmöglichkeiten bieten natürlich auch hochwertige Programme wie beispielsweise der Movavi Video Editor für Mac und Windows, Magix, Adobe Video Maker und viele andere. Wer die Zeit aufbringt und sich etwas einarbeiten möchte, dürfte hiermit ein sehr gutes Ergebnis zustande bringen. Hochwertigere Bearbeitungsprogramme kosten natürlich in der Regel auch etwas Geld, aber sie bieten großartige und individuelle Möglichkeiten, die ein tolles Video erstellen lassen, mit welchem sich langfristig natürlich etwas anfangen lässt.

Das fertige Ergebnis lässt sich problemlos auf eine CD brennen oder einen Datenträger mit genügend Speicherplatz einfügen und kann im Kreise von Familien und Freunden geteilt und vervielfältigt werden. Wenn es nicht allzu groß ausfällt, kann es selbstverständlich auch über die möglichen Internet Plattformen gesendet werden. Besonders lustige Hochzeitsvideos werden millionenfach bei youtube geklickt, aber selbst im Kreis der Familie kann man sich auch Jahre oder gar Jahrzehnte später über das eine oder andere lustige Detail amüsieren.

Es ist also kein Hexenwerk, sein eigenes Hochzeitsvideo mit ein bisschen Zeit, Geduld und einem Funken Kreativität zu erstellen!


Sie lesen gerade: » Originelles Hochzeitsvideo selber drehen und bearbeiten