Konfessionslos oder evangelisch katholisch heiraten?




Frage: Ist eine katholische Hochzeit möglich, wenn ein Partner nicht in der Kirche also konfessionslos oder evangelisch ist?

Antwort: Die Entscheidung liegt beim jeweiligen Pfarrer, welcher durch ein Gespräch im Vorfeld entscheidet, ob er die Trauung durchführen möchte. In aller Regel wird die Trauung vollzogen, allerdings muss der konfessinslose oder evangelische Teil zustimmen, dass die kommenden Kinder im katholischen Glauben erzogen werden.

Sollten diese Bedingungen für Sie nicht akzeptabel sein, denken Sie am besten über eine “freie Trauung” nach. Bei dieser Art der Trauung werden Sie von einem freien Theologen ebenso schön und stimmungsvoll verheiratet und das zudem auch noch am Ort Ihrer Wahl. z. B. am Strand, in der Natur oder auf einem Schloss…


Von Besuchern verwendete Suchanfragen:
  • evangelische eheschließung konfessionslos


Sie lesen gerade: » Konfessionslos oder evangelisch katholisch heiraten?