Individuelle Hochzeitsideen für Brautpaare mit Stil

Wenn die Hochzeit näher rückt, machen sich Brautpaare Gedanken über die Gestaltung der Festlichkeit. Viele entscheiden sich für einen traditionellen Ablauf, doch um eine Hochzeit einzigartig und unvergesslich zu machen ist der Einbau von individuelle Details gefragt.

Sie sorgen dafür, dass jedes künftige Ehepaar nach seinem persönlichen Stil heiraten kann und die Gäste sich später an das besondere Event erinnern. Ausgefallener Schmuck oder eine besondere Bekleidung, sowie Motto-Hochzeiten in der Mode vergangener Jahrzehnte können den Tag der Trauung lebendig und originell werden lassen.

Auch ein Blick in die Welt kann sich lohnen, denn hier warten viele interessante und schöne Bräuche und Ideen für eine individuelle Hochzeitsfeier.

Hochzeitsbräuche aus Asien für eine einzigartige Feier in glücksbringendem Rot und mit Feuerwerk

Eine asiatische Hochzeit soll Spaß machen und darf ruhig etwas lauter werden. Besonders beliebt sind Feuerwerke, die am Abend der Hochzeit abgefeuert werden. Sie sollen mit Lichteffekten und viel Lärm das Alte und „böse Geister“ vertreiben und eine neue Zeit willkommen heißen.

hochzeitsfeierWer in Deutschland seine Hochzeit mit einem Feuerwerk zu einem unvergesslichen Event machen möchte, sollte zuvor aber unbedingt eine Ausnahmegenehmigung beantragen. Ohne Erlaubnis, dafür aber mit jeder Menge Raffinesse kann die Kleidung für die Trauung ausgewählt werden.

In Europa zählen Rot und Weiß zu den klassischen Hochzeitsfarben. In asiatischen Ländern kommt dem Rot jedoch eine noch wichtigere Rolle zu, denn hier gilt die Farbe als besonderer Glücksbringer. Traditionell heirateten die Chinesinnen beispielsweise in roten Kleidern. Bräute, die ihrer Hochzeit ein asiatisches Flair verleihen möchten oder einfach kein Weiß tragen wollen, können zu einem roten Kleid oder roten Accessoires greifen. Damit können sie auf die glückbringende Wirkung der lebensfrohen Farbe hoffen und sind ein absoluter Eyecatcher, der sicher lange in Erinnerung bleibt.

Originelle Ideen für ein orientalisches 1001-Nacht-Ambiente

Aus dem Orient stammt der Brauch der Henna-Nacht. Am Abend vor der Hochzeit trifft sich die Braut mit ihren Freundinnen und weiblichen Verwandten, die ihr die Hände und Finger mit kunstvollen Henna-Motiven bemalen. Der Anfang dieses Abends wird zur Einkehr genutzt, weil es der letzte Abend als unverheiratete Frau ist, später gibt es schmackhafte Speisen in gelöster Atmosphäre. Die Henna-Motive begleiten die Braut an ihrer Trauung und an den ersten Tagen ihrer Ehe.

Auch aus diesem Grund sollten die Henna-Paste nur von fachkundigen Künstlerinnen aufgetragen werden. Wer passend dazu eine ansprechend Deko für das Fest wählt, beispielsweise mit Kristallen und Edelsteinen, Tüchern, Kissen oder ausladenden Blumensträußen, kann ein exotisches 1001-Nacht-Ambiente kreieren. Besonders stilecht und unvergesslich wird es mit orientalischen Speisen, exotischen Gewürzen oder kleinen, raffinierten Extras wie türkischem Mokka und Baklava.

Raffinierte Accessoires für den Tag der Trauung

Nicht jedes Brautpaar kann und möchte ganz unkonventionell heiraten, dennoch lassen sich einige Kleinigkeiten einbauen als besondere Extras für eine einzigartige Hochzeitsfeier.

1. Aus Polen stammt beispielsweise der Brauch, dass das frischgebackene Ehepaar den gesamten Abend als Zeichen ihrer Verbindung aus Gläsern trinkt, die durch ein zartes Band miteinander verknüpft sind.

2. Aus Portugal stammt die Tradition des „Copo d‘ Agua“ – hier setzt sich das Brautpaar im Laufe des Abends einmal an jeden Tisch, plaudert mit seinen Gästen und erfragt deren Zufriedenheit.

3. In Spanien bekommt die Braut vom Bräutigam traditionell dreizehn goldene Münzen vor der Trauung, die sie die gesamten Feierlichkeiten über bei sich trägt. Dadurch zeigt der Mann, dass er seine Braut künftig unterstützen und ernähren möchte.

4. In der Tradition der neuseeländischen Maori werden den frisch getrauten Eheleuten die sogenannten Infinity Loops umgelegt. Diese Ketten mit den speziell geformten Anhängern stehen symbolisch für die Verbindung des Paares.

5. Ein zauberhaftes Accessoire mit Tradition stammt aus Belgien. Hier bekommen die Bräute ein Stofftaschentuch, auf das ihr Name gestickt wird. Dieses wird solange in einem Rahmen aufgehoben bis das nächste weibliche Mitglied der Familie heiratet. Dann wird der neue Name hinzu gestickt und das Taschentuch weitergereicht. Diese Tradition kann über Generationen reichen.

Einzigartige Trauringe – individuelle Schönheiten für das gemeinsame Leben

In Schweden können Bräute an ihrem Hochzeitstag bis zu drei Ringe tragen. Natürlich ist der Ehering der wichtigste Ring auf dem das Augenmerk an diesem Tag liegt. Dazu kommt der Verlobungsring, der mit dem Heiratsantrag überreicht wird. Der dritte Ring steht für eine glückliche Mutterschaft. Die Trauringe verbinden in Schweden, Deutschland und vielen anderen Ländern ein Paar für das gesamte gemeinsame Leben und bleiben als einziges materielles Accessoire auch nach der Trauung tagtäglich im Einsatz. Mit der Auswahl der Eheringe sollten Brautpaare rechtzeitig beginnen, um sich Stress kurz vor der Hochzeit zu ersparen, denn die Vielfalt der angebotenen Ringe ist groß. Bequemlichkeit, Tragekomfort und Alltagstauglichkeit sind neben einer ansprechenden Optik besonders wichtig.

Wer dennoch nicht auf einen exklusiven Ring verzichten möchte, kann sich für die amerikanische Version entscheiden: hier wird zur Verlobung beim Antrag ein auffälliger Ring übergeben, der nach der Hochzeit gemeinsam mit dem Trauring getragen werden kann. Der Verlobungsring darf dabei ruhig etwas luxuriöser ausfallen. Im Gegensatz zum Ehering muss er nicht unbedingt im Alltag getragen werden und kommt vor allem zu besonderen Anlässen zum Einsatz.

Mit Hilfe eines Trauringkonfigurators können Paare ihre Ringe Schritt für Schritt nach ihren individuellen Vorstellungen gestalten und einen Eindruck von dem bekommen, was möglich ist. Mittlerweile bieten immer mehr Online-Anbieter, wie die Schmuckmanufaktur Niessing einen solchen Service an.


Von Besuchern verwendete Suchanfragen:
  • individuelle hochzeitsideen

Bildquelle: Raphael Reischuk - Pixelio.de


Sie lesen gerade: » Individuelle Hochzeitsideen für Brautpaare mit Stil