Hochzeitstag Tipps

Der Hochzeittag wird meist hektisch. Bleiben Sie aber ruhig. Es ist einer der schönsten Tage im Leben, sofern Sie aus der richtigen Motivation heraus heiraten. Sie sollten den Tag später als rundum perfekt und nicht als stressig in Erinnerung haben.



Den Hochzeitstag empfinden viele Paare im Nachhinein als stressig. Es wurde nicht an alles gedacht, jeder will etwas von einem. Schnell zum Frisör, schnell zum Standesamt, schnell in die Kirche, ab ins Restaurant. Sitzt die Kleidung?  Gratulationen, Hochzeitsspiele, erster Hochzeitstanz, Torte anschneiden, erst gehen dürfen, wenn auch der letzte Gast zu Bett ist…usw…Stop!  An Ihrem Ehrentag haben Sie das Sagen. Sofern Sie diesen ganzen Stress nicht möchten, dann geben Sie sich diesem auch nicht hin. Es liegt ganz allein in Ihrer Hand, wie Sie Ihren Hochzeitstag in Erinnerung behalten.

Hochzeit Tipps

Ein Weddingplaner kann Ihnen zwar viel Arbeit abnehmen, allerdings müssen Sie selbst schon Ihren Hochzeitsgästen im Vorfeld bekannt geben, wie Sie gedenken zu heiraten. So können sich alle darauf einstellen und jeder weiß, heute gibt es eine ruhige, innige und uauberhafte Hochzeit ohne Hektik und Stress.

Damit der Tag auch perfekt verläuft, empfehlen wir Ihnen sich schon im Vorfeld die Hochzeit-Checkliste zu besorgen. Einfach ausdrucken und somit sorgenlos den Hochzeitstag beginnen.

Damit Sie auch nichts vergessen, haben wir Ihnen hier nochmals zusammengefasst, an was Sie alles denken sollten.

Nützliche Tipps für den Hochzeitstag:

Das Frühstück
Frühstücken Sie in aller Ruhe, der Tag wird lange. Sie werden aufgrund der Nervosität wahrscheinlich sowieso sehr früh wach sein.

Äußeres
Friseur, Visagist und Nageldesign-Termin wahrnehmen.  Ja, lieber etwas früher aufstehen.

Taschentücher
Stecken Sie sich ein Päckchen Taschentücher ein. Nicht nur, weil Sie vor Glück weinen könnten, auch weil Sie vielleicht vor dem Altar einmal die Nase putzen müssen. Hier wäre es unschön, jemanden nach einem Taschentuch fragen zu müssen.

Make-Up
Denken Sie an Make-Up. Gerade nach der Feier ist es vielleicht nötig. Es wäre doch schade und ärgerlich, wenn Sie auf den Hochzeitsbildern keinen perfekten Teint hätten.

Schmerztablette / Aspirin
Vergessen Sie nicht Aspirin oder eine Schmerztablette. Nicht, dass Ihnen am Schluss ein Schmerz den Tag verdirbt.

DEO
Ein DEO sollten Sie ebenfalls nicht vergessen, denn ins Schwitzen kommen Sie bestimmt.  Sofern dies nicht in die Handtasche oder Jackentasche passt, geben Sie dem Trauzeugen ein Deo mit.

Ersatz-Strumpfhosen
Sofern Sie mit einer Strumpfhose heiraten, stecken Sie sich eine Ersatzstrumpfhose ein. Laufmaschen auf Hochzeitsbildern machen sich nicht besonders gut.

Stift / Kugelschreiber
Einen Stift sollte man sich immer einstecken.

Akku / Batterien
Akku / Ersatzbatterien für die private Hochzeitskamera. So können Sie bei Bedarf gleich weiter knipsen. 

Trauringe
Das Wichtigste nicht vergessen, die Eherringe!

Wir wünschen Ihnen eine ruhige, stressfreie und wunderschöne Hochzeit, an die sich beide Partner immer gern zurück erinnern.


Von Besuchern verwendete Suchanfragen:
  • gastgeschenke aspirin


Sie lesen gerade: » Hochzeitstag Tipps