Hochzeitansprache & Hochzeitsrede

Normalerweise gehört eine Ansprache bei einer Hochzeit traditionell zum Programm. Die Ansprache können sowohl die Brauteltern halten, aber auch die Trauzeugen, Freunde oder das Brautpaar selbst. Hier erhalten Sie einige Ideen und Ratschläge, wie Sie eine solche Ansprache vorbereiten und worauf Sie achten müssen.



Mit diesem Artikel wollen wir Ihnen wichtige Tipps für Ihre Hochzeitsrede mit auf den Weg geben.

Reihenfolge der Ansprache
Normalerweise beginnen die Brauteltern mit der ersten Ansprache. Danach erst folgen die Eltern des Bräutigams und im Anschluss eventuell noch die Trauzeug(inn)en. Alle nachfolgenden Redner müssen keine Ansprache mehr beachten. Zuletzt spricht das Brautpaar selbst noch einige Worte an die Eltern und die Gäste.

Zeitdauer
Eine gute Ansprache sollte nicht länger als 5 Minuten dauern. Halten Sie die Rede kurz und bündig, damit die Spannung und die Aufmerksamkeit der Gäste Ihnen sicher ist, denn in der Kürze liegt die Würze.

Inhalt der Rede
Lassen Sie einige humoristische Anekdoten über das Brautpaar in die Rede einfließen. Lassen Sie das Brautpaar in einem guten Licht dastehen und halten Sie eine persönliche, wohlüberlegte Rede. Wie sich das Ehepaar kennengelernt hat, ist immer gut passend. Beachten Sie dabei jedoch, dass Sie keine „Insiderwitze“ oder „persönliche Späße“ nutzen, sondern für alle Beteiligten lustige Ereignisse, denn die gute Stimmung soll durch eine solche Ansprache ja gefördert werden. Im Anschluss daran nehmen Sie schöne Themen wie Liebe, Glück und Miteinander in die Ansprache auf und geben dem Paar am Ende noch einige Gedanken für das gemeinsame Leben auf den Weg.

Vermeiden Sie
Einige Dinge sollten Sie in Ihrer Ansprache unbedingt vermeiden: besserwisserische Lebensweisheiten, fertige Reden aus dem Internet (machen Sie sich selbst Gedanken), langatmige Ausschweifungen und „Insiderwitze“, über die nur Sie selbst und wenige Gäste lachen können.

Tipps zur Rede
Üben Sie die Rede mehrmals zuhause vor dem Spiegel und vor anderen Personen. Machen Sie sich Notizen, denn so können Sie zur Not auch spicken.  Sprechen Sie laut, klar, langsam und deutlich und suchen Sie den Blickkontakt zum Brautpaar UND zu den Gästen.

Getränke
Zur Ansprache wird traditonell Sekt gereicht. Natürlich kann auch mit alkoholischen Mixgetränken, Wasser oder Wein angestoßen werden. Vermeiden sollten Sie jedoch, mit Kaffee oder Tee anzustoßen.


Von Besuchern verwendete Suchanfragen:
  • ansprache rede über brautpaar hochzeit


Sie lesen gerade: » Hochzeitansprache & Hochzeitsrede