Hochzeitsauto – Cabrio, Oldtimer, Kutsche oder Traktor?

Bald ist es soweit, die Hochzeitsglocken läuten und es ist noch so viel zu erledigen. Das Paar hat allerhand um die Ohren vor dem schönsten Tag in ihrem Leben und da ist es doch selbstverständlich, dass auch schon mal ein paar Dinge vergessen werden.



Eine Umfrage hat festgestellt, dass zukünftige Brautpaare sich meist erst am Ende aller Hochzeitplanungen Gedanken um die Aufmachung des Hochzeitsauto machen. Doch gerade dieses ist doch eines der Aushängeschilder einer Hochzeit, da es von vielen Menschen zuerstallererst gesehen wird. Ein auffälliges Auto oder ein ganz besonderer Blumenschmuck auf der Karrosserie gibt der Hochzeit von Beginn an eine besondere Note.

Es gibt für jeden Geschmack unzählige Möglichkeiten das Hochzeitsauto zu schmücken. Auch Sie finden sicherlich einen Autotyp oder ein bestimmtes Blumenarrangement, das zu Ihnen und dem Ambiente Ihrer Hochzeit passt.

hochzeitsauto

Welche Möglichkeiten gibt es, das Hochzeitsauto zu dekorieren bzw. zu schmücken ?

Die wohl am häufigsten und immer wieder gern gesehene Dekoration sind natürlich Blumen. Ganz egal, ob als Gesteck vorne auf der Motorhaube oder Girlanden am Dachgepäckträger, Blumen sind immer ein Hingucker. Auch individuelle Fähnchen, Fensterbilder oder ein Stück Schleierstoff an der Antenne geben dem Hochzeitstag ein festliches und einmaliges Ambiente.

Falls es Ihnen an Ideen mangelt, empfiehlt sich ein Gespräch mit dem Floristen Ihrer Wahl. Meist sind diese sehr erfahren und haben für Hochzeitsanlässe eine große Auswahl an Dekorationselementen und vor allem indivduelle Ideen.

Aber nicht nur die Dekoration des Autos ist von entscheidender Bedeutung. Vor allem müssen Sie sich zunächst einmal entscheiden, welche Art von Auto Sie überhaupt nutzen möchten. Anstelle des Privatwagen rangieren Oldtimer oder besonders ausgefallene Automodelle oder auch Cabrios ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Auch ein Limosinenservice, der viel Aufmerksamkeit erregt, findet desöfteren Zustimmung.  Durch einen eigenen Chauffeur kann der Exklusivitätsfaktor zusätzlich gesteigert werden.

Für welche der vielen Varianten Sie sich entscheiden, bleibt nun Ihnen überlassen. Viel Erfolg bei der weiteren Planung.


Von Besuchern verwendete Suchanfragen:
  • auto für hochzeit dekorieren


Sie lesen gerade: » Hochzeitsauto – Cabrio, Oldtimer, Kutsche oder Traktor?