Ein besonderer Hochzeitsempfang!

Die Ehe galt als jeher schon als höchste Form der Liebeserklärung und gemeinsamer Lebensplanung zweier Menschen. Da es sich dabei um einen der wichtigsten Tage zweier Menschen handelt, beschäftigt die richtige Planung und Vorbereitung der Hochzeit viele Brautpaare.

Schließlich soll es ein unvergessliches Ereignis werden. Damit Sie genau dies erreichen, spielt die richtige Idee für den Hochzeitsempfang eine zentrale Rolle. Doch wie genau sollte ein Hochzeitsempfang gestaltet werden, damit die Hochzeit ein voller Erfolg wird?

umtrunkBei einem Hochzeitsempfang handelt es sich um eine Party, zu welcher Familie, Freunde und Bekannte einladen werden, um mit Ihnen Ihren glücklichen Tag teilen zu können. Hinzu kommt der symbolische Wert: als frisch vermähltes Paar die erste Party zusammen erleben. Noch Jahre nach Ihrer Eheschließung werden sowohl Sie als auch Ihre Gäste sich hauptsächlich an dieses Ereignis erinnern – es muss also eine Idee für eine unvergessliche Erfahrung her. Damit dies gelingen kann, sollten Sie zuerst den Empfang zeitlich richtig planen.

So empfiehlt T-Online den Empfang nach der Trauung anzusetzen. Als Ort empfiehlt es sich, einen öffentlichen Ort zu mieten, an dem die Gäste schon vor Ihrem Erscheinen zusammenkommen und sich kennenlernen können. Wichtig ist hierbei, dass Sie für eine offene Bar sorgen, welche die Gäste mit einer Auswahl von Getränken versorgt. Sicherlich spielt das Budget auch eine Rolle, doch kostenlose Getränke sind ein absolutes Muss: Es handelt sich schließlich um Ihre Feier und Ihre Einladung, auch wenn das Event nicht in Ihrem Haus stattfindet.

Damit Sie sich allerdings von einer gewöhnlichen Feier abheben, sollten Sie den Hochzeitsempfang im Zeichen eines bestimmten Themas arrangieren. So könnten Sie ein Casinothema wählen. Casinos werden mit Abenteuer, Extravaganz und dem Gefühl von Freiheit verbunden, was in diversen James-Bond-Filmen ebenfalls immer wieder aufgegriffen wird. Die Herren können im Sakko und Hemd erscheinen, während die Damen auf das altbewährte Abendkleid oder auch die glitzernde Bluse setzen können. Damit das Flair richtig zum Leben erweckt wird, brauchen Sie neben einer Bar ebenfalls Spieltische und Spielautomaten.

Es könnte sich dabei sicherlich lohnen einige professionelle Croupiers für den Abend anzustellen, welche die Gäste unterhalten und für richtige Casinostimmung sorgen.Profis müssen Sie hierbei auch keiner sein, die Roulette-Regeln sehr einfach erlernbar. Die größte Herausforderung mag es sein, an diese Geräte zu kommen, weshalb es sich lohnen kann eine vorhandene Location anzumieten. Zusätzlich könnte man einen Wettbewerb arrangieren, bei welchem der Gewinner vom Brautpaar eine kleine Besonderheit geschenkt bekommt.

Das Event sollte natürlich auch von der richtigen Dekoration begleitet werden. Las Vegas kann in dieser Hinsicht als gute Vorlage dienen, da die Stadt als Inbegriff der Casinowelt gilt. Auch bei der Musik kann man immer wieder bestimmte Klassiker abspielen lassen, welche das Thema des Abends untermalen. Die Musik ist dabei ein weiterer wichtiger Ansatzpunkt, denn Gäste sollten die Möglichkeit haben, nicht nur spielen oder trinken, sondern auch tanzen zu können. Somit ist für jeden etwas dabei und der Hochzeitsempfang wird zu einem unvergesslichen Abend.

Bildquelle: Rainer Sturm - Pixelio.de


Sie lesen gerade: » Ein besonderer Hochzeitsempfang!