Die schönsten Frisurenmöglichkeiten ausprobieren

Aus langem und mittellangem Haar kann man tolle Frisuren zaubern. Locker hochgestecktes und leicht welliges, voluminöses Haar liegt absolut im Trend und steht für einen femininen und romantischen Look. Tolle Hochsteckfrisuren passen zu jedem Anlass und lassen sich absolut vielfältig stylen. Vor allem ein besonderer Anlass wie eine Hochzeit bedarf einer einzigartigen Frisur.



Eine klassische Banane beispielsweise passt dagegen toll in den Alltag und verleiht jedem Look sofort einen edlen und seriösen Touch. Gelocktes und etwas unordentlicher zusammengenommenes und mit Haarnadeln hochgestelltes Haar hingegen sieht immer sehr süß und mädchenhaft aus und kann noch mit kleinen Details wie Haarbändern und Haaraccessoires verziert werden.

Eine Vielfalt an Stylingmöglichkeiten entdecken

Geflochtenes, eingedrehtes und toupiertes Haar kann absolut vielfältig gestylt werden. Zum französischen Zopf oder als Fischgrätenzopf geflochtenes Haar beispielsweise kann man auch wunderbar zusammennehmen und am Oberkopf mit Haarnadeln feststecken. Je nach Geschmack lassen sich auch zwei Zöpfe als Kranz über den Kopf legen und somit eine sehr süße und mädchenhafte Frisur zaubern. Auch für Ihre Hochzeit oder einen anderen besonderen Anlass finden Sie die richtige Hochsteckfrisur.

brautmakeup

Etwas strenger als all diese Flechtfrisuren sind hochgesteckte Dutts, Schnecken und natürlich die klassischen Bananen-Frisuren. Für eine Banane wird das Haar gekämmt und so gehalten, als ob man einen Pferdeschwanz binden möchte. Anschließend wird das Haar eingedreht und die Haarspitzen werden unter dem eingedrehten Haar versteckt. Das Ergebnis kann man dann mit Haarnadeln oder je nach Geschmack auch mit auffälligeren Haarspangen feststecken und mit Haarspray fixieren. Wer möchte, der kann noch ein paar Strähnen locker herauszupfen, sodass sich ein etwas lässigeres und legereres Styling ergibt.

Mit Accessoires und Stylinggeräten tolle Looks zaubern

Je nachdem, ob man eher einen strengen oder lieber einen mädchenhaften Eindruck machen möchte, kann man das Haar vor dem Hochstecken mit einem Glätteisen entweder leicht wellen, es mit einem Lockenstab stylen oder auch glätten. Am Oberkopf leicht toupiertes Haar ist etwas griffiger und bietet sich daher besonders für Hochsteckfrisuren an. So entsteht automatisch auch mehr Volumen und die Frisur erhält einen ganz besonderen Kniff. Auch halb offen getragenes Haar und Frisuren, bei denen nur das oberste Deckhaar zusammengenommen und hochgesteckt wird, sind sehr hübsch. Gerade langes Haar kommt so toll zur Geltung und erhält eine weibliche und süße Note.

All diese Frisuren sehen besonders schön aus, wenn sie mit einem seitlichen oder geraden Pony getragen werden. Aber auch ohne, dass man an sich schon ein Pony trägt, kann man die vorderen Haarsträhnen so stylen, dass sie die Stirnpartie besonders schön umschmeicheln. Zu ganz besonderen Anlässen wie einer Hochzeit kann man die Frisur zusätzlich noch mit Perlen verzieren. Im Alltag sieht ein Haarband immer sehr hübsch aus. Der Fantasie sind in Sachen Frisurenmöglichkeiten also keine Grenzen gesetzt und man kann ganz leicht und mit wenig Aufwand neue Looks ausprobieren; dazu erfahren Sie mehr in der Erdbeerlounge.

Bildquelle: pixabay.com © alsudiz (CC0 1.0)


Von Besuchern verwendete Suchanfragen:
  • brautfrisur kurzhaar mit schleier


Sie lesen gerade: » Die schönsten Frisurenmöglichkeiten ausprobieren