Nageldesign für die Braut / Hochzeitsnägel

Schöne Nägel und Hände verstehen sich von selbst für eine Hochzeit, wenn bereits die Frisur, das Makeup und das Kleid perfekt gewählt sind.

Das Nageldesign:

Nicht zuletzt wird jeder Gast Ihren Ring bestaunen wollen und da können Sie schlecht die Hände und Nägel verstecken. Immer wieder sehr schön auf Hochzeiten ist das klassische und sehr natürlich wirkende French-Design. Es zeugt von Klasse und Stil und steht nicht im Vordergrund. Lassen Sie besser Ihren Ehering wirken. Allenfalls dezente Glitzersteinchen dürfen ein wenig blitzen. Pastellfarben wie ein zartes Rosé eignen sich je nach Farbwahl des Brautkleides ebenso, sind aber auch eine Frage des persönlichen Geschmacks.

hochzeitsnaegel

Das Nageldesign ist natürlich auch abhängig von der Art Ihrer Hochzeit. Heiraten Sie in der roten Abendrobe und somit nicht im klassischen Stil, ist quasi alles erlaubt, was gefällt. Je ausgefallener die Hochzeit, desto schriller darf es sein.

Und auch hier gilt, wie bereits zuvor, gehen Sie zum Spezialisten. Ein professionelles Nagelstudio hat nicht nur das nötige Equipment sondern auch erfahrene Nageldesigner, die mit Ihrem Erfahrungsschatz vielleicht die eine oder andere besondere Kleinigkeit noch mit einbauen. Ein Probetermin ist auch hier sehr zu empfehlen.

Da ein Termin beim Nageldesigner natürlich auch immer mit etwas Kosten verbunden ist, könnten Sie Ihre Hochzeitsnägel auch selbst gestalten. Wir empfehlen Ihnen an dieser Stelle das Nageldesign Forum www.beautynails-forum.de. Dort erhalten Sie fachkundige Hilfe rund um das Thema Nageldesign und künstliche Fingernägel. In der angegliederten Nail Art Galerie finden Sie z.B. auch eine Kategorie für Hochzeitsnägel. Dort können Sie sich Ideen und Anregungen einholen.

Im Online Shop von Beautynails-Forum erhalten Sie tolle Nail Art Produkte mit denen Sie Ihre Nägel verzieren können.


Sie lesen gerade: Nageldesign für die Braut / Hochzeitsnägel